Atelier Knorr-Kleine


Lehrbeispiele bildnerischen Gestaltens:

Von der abstrahierenden zur abstrakten Kunst

Die abstrahierende Kunst ist ein Vorgang, der vom naturalistischen Abbild ausgeht und dabei das Naturbild benutzt, um es in einer Kunst des Weglassens zu gestalten. Die Grenze des Abstrahierens ist dabei fließend. Weder das abstrahierende Abbild der Natur, noch eine reine gestaltende abstrakte Kunst muss das letztendliche Ergebnis der Bilddarstellung sein.
Innerhalb der beiden Parameter kann die Bildidee enthalten sein.
Die reine abstrakte Kunst ist im Vergleich dazu eine Kunst, die auch vom Naturbild ausgehen kann, aber immer in der anaturalistischen Darstellung endet und keine Assoziation an ein gegenständliches Motiv zulässt. Die Bildidee kann aber auch aus der nicht figürlichen und ungegenständlichen Welt entstehen, d.h. durch Stilmittel, die nicht naturalistisch sind. wie z.B.:
durch Komposition von Formen und Farben.

 

         
Ausgangsbild ist ein Blumenmotiv   Naturalistisches Abbild
(kolorierte Zeichnung)
  Aquarell
(malerisch)
   
Beide Bilder sind abstrahierte Resultate, die das Motiv als naturalistische Beschreibung in der Fläche darstellen.
   
         
   
Als Endergebnis sind zwei reine abstrakte Bilder entstanden, die das Naturbild überschreiten und keinen visuellen Eindruck aus der realen Erscheinungswelt zulassen. Das Resultuat ist ein abstraktes Sinnbild des Blumenmotivs.
   
Blumen-abstrakte Komposition       Blumen-gestische Malerei
Berücksichtigt werden sollte, dass diese Art der abstrahierenden Bildgestaltung immer vom Naturbild ausgeht und sukzessiv dabei die Bildidee aufbaut. Es ist noch keine reine, aus sich selbst entwickelte "abstrakte Kunst", die unabhänig vom Naturbild gestaltet und komponiert wurde, obwohl die Endresultate als abstrakte Kunst sicherlich so betrachtet werden können.

Ausgehend von der Welt der realen Erscheinungen ist abstrahierendes Zeichnen ein Vorgang, der auf alles Gegenständliche anwendbar ist und somit ist jede Zeichnung das Resultat einer Abstraktion. Drei verschiedene Beispiele des gleichen Motivs veranschaulichen, vom Naturbild ausgehend, den Prozess der zeichnerischen Umsetzung..

         

 


Abstrakte Bildgestaltung

Nun kann abstrakte Bildgestaltung einerseits intuitiv und spontan, andererseits aber auch methodisch und planvoll praktiziert werden. Meistens wird sie gefühlsbetont angewendet, mit der Hoffnung durch Zufall ein gutes Ergebnis zu erzielen.
Es gibt sowohl eine Kombination intuitiver, als auch konzeptioneller Art Bilder zu gestalten, wenn Kenntnisse und handwerkliches Geschick vorausgesetzt werden können. Gerade die abstrakte Malerei lässt viel Spielraum beim spontanen Arbeiten zu.
Folgendes Beispiel dokumentiert sukzessiv die Entstehung eines abstrakten Aquarellbildes, das sowohl intuitiv als auch methodisch erstellt wurde.

1. Die Bildidee wurde ohne Vorzeichnung spontan
und nass in nass farbig aufgetragen.
2. Jetzt beginnt der methodische Arbeitsprozess,
der die Farben und Formen nach
kompositorischen Aspekten gestaltet.
3. Durch den Auftrag mehrerer Farblasuren werden
die Formen transparent modelliert. Dadurch wird
eine Tiefenwirkung der Farben erreicht.

4. Zum Schluss werden die Formen nuanciert
und die Feinheiten nachgearbeitet. Diese Arbeitsweise
ermöglicht eine Darstellung von subtilen Farbtonwerten,
die erst während des Malens durch die Lasur entstehen
und nicht vorher gemischt werden.

Im Allgemeinen gibt es in der abstrakten Bildgestaltung keine zwingenden Regeln, außer hinweisende Kriterien, die zur Orientierung dienen. Erfahrung im Umgang mit der Materie, experimentieren, probieren und ein wenig Talent sind bei der kreativen Gestaltung immer sehr hilfreich.

Weitere Lehrübungen bildnerischen Gestaltens mit Aquarell.

© H.W. Knorr 2003


HOME  • Sitemap • Vita •  Landschaftsmalerei  •  Blumenmalerei •   Abstrakte Malerei •  Symbolische Malerei •  Aquarelle •  Reiseskizzen • 
Zeichnungen
 naturalistisches Zeichnen •  expressives Zeichnen •  Glossar-Zeichnung • Texte zur Kunst •  Lehrbeispiele Synästhesie •  
Bildharmonie
•  Kreativer Aquarellkurs1   Kreativer Aquarellkurs2 •  Kreativer Aquarellkurs3 • Kreativer Aquarellkurs4 • 
Kreativer Aquarellkurs5
Kreativer Aquarellkurs6Kreativer Aquarellkurs7 •  FotographieKursangebote •  Kontakte 

©  Atelier Knorr-Kleine  -  Mönchengladbach 2000  -  Stand: 26-Feb-2012

Home